Deutscher Stahlpreis 2014 an DLR Köln

Auszüge aus der Laudatio: Der Einsatz von Stahl im Dienste einer besonderen Funktionalität und Flexibilität für ein Forschungsgebäude mit extrem hoher technischer Ausrüstung und die gleichzeitig sehr gute räumliche und skulpturale Architekturqualität überzeugen. Die silbern schimmernde Metallhaut mit kleinen und größeren Poren für Licht, Ventilation und sonstigen Austausch umhüllt das große Dach. Die komplette Metallfassade sowie zahlreiche Detail-Bauteile wie die Klappdach-Konstruktionen wurden von EBENER realisiert.