Nachfolge geregelt

In der am 15.6.2018 stattgefundenen Betriebsversammlung wurde den 151 Mitarbeitern mitgeteilt, dass sich der Hauptgesellschafter und Firmengründer, Ernst-Dieter Ebener (73) nun aus dem Unternehmen zurückzieht und sein Nachfolger, der langjährige, alleinige Geschäftsführer Stefan Weber von nun an Hauptgesellschafter und alleiniger Geschäftsführer der Ebener GmbH sein wird.
Stefan Weber hält nun 70 % und Nicole Ebener 30% der Firmenanteile.
Ernst-Dieter Ebener blickte während seiner Rede noch einmal auf die Geschichte des Unternehmens zurück und berichtete von einer tollen und erfolgreichen Entwicklung. Stefan Weber dankte er gleichzeitig für seine enge Bindung zum Unternehmen und verwies auf die hervorragende Platzierung in der Branche.
Die Belegschaft dankte dem „Altgesellschafter“ mit stehendem Applaus und zeigte sich mit dieser Entscheidung sehr einverstanden.
Stefan Weber sprach in seiner anschließenden Rede ebenfalls von einer tollen Entwicklung des Unternehmens und verglich diese mit einem Schiff, seinem Kapitän und einer Reise mit vielen Abenteuern. Den Kurs hätte man aber nie verloren und das Ziel immer im Auge behalten.
Gleichzeitig teile Stefan Weber der Belegschaft mit, dass der kaufmännische Leiter Denis Sohlbach nun ab sofort Prokura hat und das Unternehmen entsprechend vertreten wird.
Abschließend wurde die Belegschaft noch einmal über die hervorragende Auftragslage informiert und auf einem Monitor wurden die neuen Projekte vorgestellt.
Alles in allem eine sehr emotionale und voller Leidenschaft geprägte Betriebsversammlung.