Telefon: 02661-9140-0

Biomedizinisches Zentrum | Gießen

Biomedizinisches Institut Uni Gießen

Außergewöhnlich ist nicht nur der Grundriss, der eine amöbenartige Struktur mit fünf Fingern aufzeigt, in denen jeweils ein Forschungsbereich integriert ist. Die fünf Leitfarben chancieren von hell bis dunkel in insgesamt 28 Farbtönen. Niemals grenzen zwei gleichfarbige Fassadenfelder aneinander. Den so erzeugten horizontalen Bändern steht eine vertikale Schuppung entgegen, was neben der Farbigkeit und der geschwungenen Fassade das markante bauliche Erkennungszeichen des Bauwerks darstellt.
Weitere Daten
  • Projektname: Biomedizinisches Zentrum | Gießen
  • Fassadentyp: Unterföhring
  • Fassadenfläche: 8.000 m²
  • Architekt: Behles Jochimsen, Berlin
  • Auftraggeber: HBM, Friedberg
  • Oberflächenbehandlung: 28 Sandalor – Farbtöne
  • Oberflächenausführung: Alutecta, Kirchberg und HD Wahl, Jettingen
  • Projekt anfragen
    Sie möchten weitere Informationen zu diesem Projekt erhalten oder ein eigenes Projekt bei uns anfragen? Zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie.

    Kontakt aufnehmen