Telefon: 02661-9140-0

Ernst-August-Schleuse | Hamburg

Ernst-August-Schleuse

Die Kammer der neuen Schleuse hat eine Länge von ca. 48 Metern. Die mit Aluminium verkleidete Außenfassade in Form eines Schiffes verleiht dem Betriebsgebäude einen außergewöhnlichen Charakter. Aufgrund der technisch anspruchsvollen Geometrie durch ein schräges Fugenbild und in der vertikalen Ebene geneigt laufende Bleche wurden diese in einem 3D-Modell geplant. Dadurch ließen sich die zahlreichen Abhängigkeiten der einzelnen Bestandteile untereinander erkennen und eine durchgängige Wasserführung in der Unterkonstruktion realisieren.
Weitere Daten
  • Projektname: Ernst-August-Schleuse | Hamburg
  • Fassadentyp: Allach
  • Fassadenfläche: 290 m²
  • Architekt: Wagenknecht architects, Hamburg
  • Auftraggeber: Aug. Prien GmbH & Co KG
  • Oberflächenbehandlung: Pulverbeschichtung
  • Oberflächenausführung: Kothe GmbH, Hildesheim
  • Projekt anfragen
    Sie möchten weitere Informationen zu diesem Projekt erhalten oder ein eigenes Projekt bei uns anfragen? Zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie.

    Kontakt aufnehmen