Telefon: 02661-9140-0

Försterweg | Hamburg

Goldene Hülle für Hochhaus in Hamburg

Der Betonbau aus den 70-er Jahren im Försterweg 36-42 gilt als neues goldenes Wahrzeichen von Stellingen. Der rund 40 Jahre alte Hochhauskomplex mit 186 Wohnungen erhält eine Wärmedämmung und eine komplette Fassadenrenovierung aus goldfarbenen Aluminiumplatten in 7 verschiedenen Eloxalfarben von EBENER. Mit seinen 18 Geschossen schimmert der Wohnkomplex nun golden über der Stadt Hamburg. Mehr als elf Millionen Euro investiert die Baugesellschaft Hamburger Wohnen in die umfassende Sanierung und die neue Fassade.

Weitere Daten
  • Projektname: Försterweg 36-42 | Hamburg
  • Fassadentyp: Allach
  • Fassadenfläche: 26.000 m²
  • Architekt: DR Architekten, Hamburg
  • Auftraggeber: Baugenossenschaft Hamburger Wohnen
  • Oberflächenbehandlung: Eloxal-Goldtöne K1 – K7
  • Oberflächenausführung: A/S HAI, DK-Horsens
  • Projekt anfragen
    Sie möchten weitere Informationen zu diesem Projekt erhalten oder ein eigenes Projekt bei uns anfragen? Zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie.

    Kontakt aufnehmen