Telefon: 02661-9140-0

Produktion & Konstruktion

HighTec in der Konstruktion und Fertigung

Bei EBENER arbeiten ca. 30 Mitarbeiter /-innen im Technischen Büro an modernsten CAD-Anlage und konstruieren und planen Metallfassaden auf höchsten Niveau. 3D-Konstruktion und Simulationen und normale 2D-Konstruktionen werden in der Arbeitsvorbereitung für alle weiteren Fertigungsschritte aufbereitet.

Die Programmierung der CNC-gesteuerten Fertigungsmaschinen optimiert die Fertigungsabläufe und spart durch Verschnittoptimierung wertvolles Material.
Sämtliche Blechzuschnitte werden im Mehrschichtbetrieb auf 3 hochmodernen Stanz-Nibbel-Maschinen aus dem Hause Trumpf hergestellt.

Auf dem neuen Säge-Bolz-Zentrum werden alle Glattblechfassade vom Typ „Allach“ gefertigt. Die Maschine sägt die Aussenkontur der Bleche absolut scharfkantig und setzt anschließend automatisch die Anschweißbolzen auf den richtigen Punkt, und das mit Zulassung. Somit kann der Schweißbolzen statisch gerechnet werden.

Die Arbeitsbereich dieser Maschinen liegt bei 2000 x 6000 mm. Dem Fertigungsprozess folgend werden die Bleche auf den 5 Kantbänken (Längen von 3000 mm bis 6000 mm) gekantet. Teilweise mit Biegehilfen.

Bis zu 20 Schweißarbeitsplätze lassen die Bleche zu komplexen Bauteilen heranwachsen. Hierbei kommen alle gängigen Schweißverfahren, ob MIG, MAG oder WIG zu Einsatz. Eine 4000 mm Walzananlage mit einem minimalen Durchmesser von 250 mm runden das Leistungsspektrum der EBENER-Produktion ab.

Als Komplettanbieter im Bereich der Metallfassade rundet der Punkt Montage die Leistungsspanne im Hause EBENER ab. Die eigene Bauleitung vor Ort bringt mit einem starken Montageteam die in Bad Marienberg hergestellten Fassadenelemente präzise und mit hoher Qualität an die Wand.